Durch die Verwendung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Allgemeines

Diese Geschäftsbedingungen berücksichtigen die Bestimmungen des Maklergesetzes 1996 sowie die Standes- und Ausübungsregeln für Immobilienmakler der Immobilienmaklerverordnung 1996.

Kilbert Immobilien wird ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen tätig und ist eine Abweichung von diesen Geschäftsbedingungen nur bei schriftlicher Anerkennung durch Kilbert Immobilien gültig.


II. Angebote

Sämtliche Angebote von Kilbert Immobilien erfolgen freibleibend und unverbindlich und sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt.


III. Objektspezifische Angaben

Der Auftraggeber ist verpflichtet, Kilbert Immobilien  bei ihrer Vermittlungstätigkeiten zu unterstützen. Insbesondere haftet der Auftraggeber dafür, dass dieser Kilbert Immobilien über sämtliche, das zu vermittelnde Objekt betreffende, Tatsachen richtig und vollständig informiert, insbesondere über Größe, Lage, Beschaffenheit, erforderlichen Bewilligungen etc.


IV. Provision

Die Provision ist fällig, sobald mit dem von Kilbert Immobilien namhaft gemachten Vertragspartner Willensübereinstimmung über das Rechtsgeschäft, sofern keine behördliche Zustimmung erforderlich ist, rechtswirksam zustande kommt.

Weiters sind ausdrücklich die in den gesetzlichen Bestimmungen genannten Höchstsätzen an Provisionen vereinbart, sofern Kilbert Immobilien mit dem Auftraggeber nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich bestätigt.


V. Bekanntgabe

Jede Bekanntgabe der von Kilbert Immobilien angebotenen Objekte bzw. der von Kilbert Immobilien namhaft gemachten Interessenten an Dritte bedarf jedenfalls der vorigen schriftlichen Zustimmung  von Kilbert Immobilien, widrigenfalls der Auftraggeber für sämtliche daraus entstehenden Schäden haftet.


VI. Haftung

Kilbert Immobilien übernimmt keine Haftung für mittelbare oder fahrlässig herbeigeführte Schäden.
Weiters übernimmt sie auch keine Gewähr für Druckfehler in Printmedien sowie für Schreib- und Übermittlungsfehler im Internet bzw. im Onlinebereich.

Weiters übernimmt Kilbert Immobilien keine Haftung für Angaben, die auf Informationen der über ein Objekt Verfügungsberechtigten beruhen.


VII. Verkaufsunterlagen

Eine Vervielfältigung und Verbreitung von Verkaufsunterlagen Kilbert Immobilien (Exposes, Baupläne, Skizzen etc.) sind nur nach schriftlicher Zustimmung Kilbert Immobilien gestattet.


VIII. Diverses

Der Auftraggeber nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass Angebote und Zusagen nur von  Kilbert Immobilien erfolgen können und bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit jedenfalls der Schriftlichkeit.
Auch Änderungen und Ergänzungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.

Es wird ausdrücklich österreichisches Recht und als Gerichtsstand das sachlich in Betracht kommende Gericht in Graz vereinbart.

Sofern in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Regeln nicht enthalten sind, gelten die Bestimmungen des Maklergesetzes (BGBl 262/1996) sowie der Immobilienmaklerverordnung 1996 (BGBl 297/1996).

Stand: Februar 2009